Termine

 

Fachveranstaltung
„In Nachhaltigkeit investieren – Chancen und Stolpersteine“
24. Mai 2024, 9:00 - 13:00 Uhr, Audi Zentrum Oldenburg, Bremer Heerstraße 450, 26135 Oldenburg

Zwei Keynote-Speeches von Jörg Högemann (Treuhand Unternehmensberatung) und Norbert Moormann (Landessparkasse zu Oldenburg), vier weitere Praxisvorträge und Infostände zu Fördermöglichkeiten sowie Beratungs- und Weiterbildungsangeboten.

Veranstalter: Treuhand Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Langenweg 55, 26125 Oldenburg
Anmeldung unter nachhaltigkeit@treuhand.de

 

Impulsvortrag
„Nachhaltigkeitsmanagement bei EWE – Wesentlichkeitsanalyse & Datenmanagement“
5. Juni 2024, 16:00 - 18:30 Uhr, EWE Forum, Alte Fleiwa 1, 26121 Oldenburg

Inhalte:

  • Wie ist das Nachhaltigkeitsmanagement bei EWE aufgebaut?
  • Wesentlichkeitsanalyse als Sprungbrett zur CSRD Readiness
  • Fokusthema Klimaschutz – ein kurzer Überblick über das Projekt Klimaneutrale EWE
  • Herausforderungen & Entwicklungspfad im Datenmanagement

Veranstalter: Treuhand Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Langenweg 55, 26125 Oldenburg
Anmeldung unter nachhaltigkeit@treuhand.de

 

Fachveranstaltung
„Generationenprojekt Energiewende – Booster oder Bremse? Folgen der Transformation für die Wirtschaft im Nordwesten.“
10. Juni 2024, 17:30-19:30 Uhr
EWE Forum, Alte Fleiwa 1, 26121 Oldenburg

Die Energiewende bietet enorme Chancen für den Nordwesten Niedersachsens. Gleichzeitig bestehen in der Wirtschaft große Sorgen: hohe Energiepreise und wachsende bürokratische Anforderungen stellen diese vor immer größere Herausforderungen.

Wo stehen wir in Niedersachsen aktuell bei der Energiewende? Sind die ehrgeizigen Ausbauziele noch zu erreichen? Wie kann das Land Niedersachsen dazu beitragen, Unternehmen zu entlasten und die Energiewende im Nordwesten erfolgreich voranzutreiben? Welche innovativen Produkte und Lösungen können die Versorgungssicherheit erhöhen und die Energiekosten mindern? Welche Angebote kann der Nordwesten machen, um auch in Zukunft ein attraktiver Wirtschaftsstandort zu bleiben?

Es erwarten Sie neben einem Key-Note Vortrag von Niedersachsens Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz Christian Meyer ein aktueller Einblick in das Energiewende-Barometer der IHK durch den Präsidenten der IHK Oldenburg Jan Müller sowie eine spannende und hochkarätig besetzte Diskussionsrunde.
 
Veranstalter: OLEC in Verbindung mit Oldenburgische Industrie- und Handelskammer

Jetzt anmelden

Fachveranstaltung
„Energietransformation jetzt! - Finanzstrategien, Praxis und neue Perspektiven“
11. Juni, 12:00 – 17:30 Uhr mit anschließendem Get Together
Core Oldenburg, Heiligengeistraße 6-8, 26121 Oldenburg

Das diesjährige Forum widmet sich insbesondere den aktuellen sowie auch neu zu denkenden Handlungspfaden zur weiteren Beschleunigung der Energietransformation. Dabei werfen wir gemeinsam mit unseren Expert*innen einen Blick auf aktuelle Mechanismen der Bürger*innenpartizipation, wie z.B. durch die Länderbeteiligungsgesetze, den aktuellen rechtlichen Rahmen, neue Finanzierungsstrukturen und Akteurskonstellationen für EE-Projekte sowie Best-Practices unserer Region.
 
Veranstalter: OLEC in Verbindung mit BDO Oldenburg

Jetzt anmelden

 

Fachveranstaltung
„Transformationsimpulse – Neue Wege zur Resilienz in Unternehmen“
13. Juni 2024, 13:30 – 17:00 Uhr
Hallig hanken, August-Hanken-Straße 24, 26125 Oldenburg

Zu den zahlreichen Herausforderungen für Unternehmen und Industrie zählen steigende Energiepreise, die Bepreisung des CO2-Ausstoßes sowie die Verpflichtungen der Nachhaltigkeits- und Lieferkettenberichterstattung. Sowohl finanziell als auch personell wächst dabei der Druck auf die Unternehmen, diesen Anforderungen nachzukommen. Wertschöpfung und Produktionsprozesse weiterhin in Deutschland und unserer Region zu erhalten, ist dennoch ein zentrales Anliegen.

Um dies zu unterstützen, hat die Stadt Oldenburg die Veranstaltungsreihe „Transformationsimpulse – Neue Wege zur Resilienz in Unternehmen“ ins Leben gerufen. Im Rahmen der Reihe soll auf aktuelle und kommende Herausforderungen für Unternehmen eingegangen und gemeinsam mit der Wissenschaft neue Wege zur Bewältigung dieser Krisen entwickelt werden. Insbesondere Strategien zur Dekarbonisierung und Transformation stehen dabei im Fokus.

Die Reihe dient dem Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft mit dem Ziel, gemeinsam Lösungen für komplexe Fragestellungen in den Bereichen Transformation, Dekarbonisierung oder auch Energieeffizienz und -bereitstellung zu finden.

Herzlichen laden wir gemeinsam mit der Stadt Oldenburg im Rahmen der OLEC Energy Week zur Auftaktveranstaltung am 11. Juni ein.

In zwei Blöcken werden jeweils zwei Themen parallel behandelt, wobei nach einem anfänglichen Impulsvortrag gemeinsam Lösungsansätze zu aktuellen Fragestellungen erarbeitet werden. Diese so erarbeiteten Lösungsansätze werden in großer Runde anschließend vorgestellt.
Ein Markt der Möglichkeiten bietet zudem Forschungs- und Partnerunternehmen die Möglichkeit, die eigene Arbeit zu präsentieren und Kooperationspartner für zukünftige Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu finden.
 
Veranstalter: OLEC

Jetzt anmelden

 

Fachveranstaltung
„Forwind Wind Physics Symposium 2024“
14. Juni 2024, ab 10:00 Uhr
Küpkersweg 70, 26129 Oldenburg

Vorstellung der aktuellen Ergebnisse von ForWind Mitwirkeden und Diskussion über anwendungsorientierte Forschungsmethoden
 
Veranstalter: OLEC in Verbindung mit ForWind 

Fachveranstaltung
„Kick-off Nordwest zum Start der Woche des Wasserstoffs 2024“
15. Juni 2024, 10:00-12:30 Uhr
Hy2gen, Loruper Str. 80, 49757 Werlte

Veranstalter: Die Metropolregion Nordwest, die H2-Region Emsland und die IHK für Ostfriesland und Papenburg

Inhalte:

  • Wasserstofftalk mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Wirtschaft
  • Eröffnung Ausstellung (inkl. Roadshow mit Wasserstofffahrzeugen) und moderierter Ausstellungsrundgang 

Aussteller:

  • C3L – Center für lebenslanges Lernen der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg,
  • DLR Institut für Vernetzte Energiesysteme,
  • Energy Hub Wilhelmshaven
  • EWE NETZ GmbH,
  • H2Ostfriesland,
  • H2.N.O.N,
  • Niedersächsiches Wasserstoff Netzwerk,
  • Oldenburger Energiecluster OLEC e.V.,
  • STORAG ETZEL GmbH und
  • Westenergie AG

Mehr Informationen

OFFIS Tag 2024
Energiewende dank Digitalisierung
19. Juni 2024, ab 14:00 Uhr 
OFFIS - Institut für Informatik, Escherweg 2, 26121 Oldenburg

OFFIS hat sich zur Aufgabe gemacht, zukunftsfähige Technologien zu identifizieren – denn nicht jeder Hype ist ein wichtiger Trend mit Auswirkungen auf die Gesellschaft. Wir fokussieren uns in unserer Forschung auf die Umsetzbarkeit und ihren Mehrwert für die Gesellschaft. Unser OFFIS-Tag hat sich daher über die Jahre etabliert zu einem branchenübergreifenden Treffen der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft im Dialog mit der Wissenschaft.

Kostenfreie, verbindliche Anmeldung bitte bis zum 14. Juni 2024 auf der OFFIS-Webseite:
Jetzt anmelden

Vergangene Termine

 

Impulsvortrag
„Hochlauf grüner Wasserstoff als Energieträger – ein Realitycheck“

8. Mai 2024, 10:00 - 12:00 Uhr, Treuhand Unternehmensberatung, Langenweg 55, 26125 Oldenburg

Referent Maximilian von Wedel, Geschäftsführer Friesen Elektra.

Und Kurzvorstellung: „Powerhouse Nord – aus der Region für die Region“
Referent Olaf Reichert, Leiter Geschäftsstelle Powerhouse Nord

Veranstalter: Treuhand Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Langenweg 55, 26125 Oldenburg
Anmeldung unter nachhaltigkeit@treuhand.de

 

Informationsabend 
„Vom Keller bis auf das Dach – wie kann ich meine Immobilien zukunftsgerecht & klimafreundlich aufstellen?"

24. April, 18.00 Uhr
Dorfkrug Abbehausen, Butjadinger Straße 125, 26954 Nordenham

Wie kann ich meine Immobilie zukunftsgerecht aufstellen? Antworten auf diese Frage liefern in einer gemeinschaftlichen Informationsveranstaltung der Landkreis Wesermarsch, der Energiedienstleister EWE, der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV), die August Brötje GmbH und die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO). Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser kostenfreien Informationsveranstaltung von 18:00 Uhr bis circa 20:30 Uhr in den Dorfkrug Abbehausen, Butjadinger Str. 125, 26954 Nordenham, eingeladen und melden sich dazu bitte über die Internetseite des Landkreises unter www.wesermarsch.de/energie-infoabend an.

Diese Veranstaltung ist ein Beitrag zur Allianz Powerhouse Nord, in der sich Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft als „Treiber der grünen Energiewende“ in der Region zwischen Ems und Elbe Anfang des Jahres 2024 zusammengeschlossen haben.

 

Pressegespräch
24. April, 10.45 Uhr
Braker Kreishaus, Landkreis Wesermarsch

Ein Pressegespräch über die Bedeutung, die Intention sowie die Aufgaben der Allianz POWERHOUSE NORD. Hier sind Vertreter*innen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft als „Treiber der grünen Energiewende" in der Region zwischen Ems und Elbe zusammengeschlossen.

Das Pressegespräch wird stattfinden am Mittwoch, 24. April, um 10.45 Uhr im Büro des Landrats, zweiter Stock des Braker Kreishauses. Mit dabei sein werden Landrat Stephan Siefken sowie Geschäftsstellenleiter Olaf Reichert.

Zwecks besserer Planung bitte ich um Teilnahmebestätigung am Pressegespräch bis Dienstag, 23. April, an martin.bolte@wesermarsch.de

Download der Pressemitteilung (PDF)